PostHeaderIcon Reise nach Ochakov vom 13.06.2013 bis 18.06.2013

Auch in diesem Jahr fährt wieder eine Delegation von Kinderherz Untermain e. V. nach Ochakov in der Ukraine, um vor Ort die Kinder mit Kleiderspenden zu unterstützen und gemeinsam mit den örtlichen Behörden ein neues Hilfsprojekt zu organisieren. Weitere Informationen folgen!

Vielen Dank an das Team von Czech Airlines, das uns auch in dieses Mal mit zusätzlichem Freigepäck unterstützt, damit wir möglichst viele Sachen für die Kinder mitnehmen können.

www.czechairlines.de

Vorstand
Czech Airlines hat ein Herz für bedürftige Kinder

PostHeaderIcon Außerordentliche Mitgliederversammlung am 21.11.2012

Am 21.11.2012 findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Ziel und Zweck ist es, eine Satzungsänderung auf den Weg zu bringen und über ein mögliches neues Hilfsprojekt in der Ukraine zu informieren und abzustimmen.

Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr im Bistro des Südring-Treffs, Südring 16 in 65795 Hattersheim statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

PostHeaderIcon Bauabnahme unseres neuen Projektes vom 21.09. – 26.09.2012

Rudolf Bäuml und Martin Moder fuhren vom 21. bis zum 26. September 2012 wieder nach Ochakov in der Ukraine, um das aktuelle Bauprojekt persönlich abzunehmen. Im Sommer dieses Jahres hatte unser bekanntes Bauunternehmen für uns drei Räume im Gruppenbereich des Erdgeschosses im Kindergarten “Goldenes Fischlein” komplett renoviert. Der Fußboden wurde ausgetauscht, damit die gefährlichen Stolperfallen künftig der Vergangenheit angehören. Alle defekten Heizkörper wurden erneuert. So wird sichergestellt, dass es auch im Winter angenehm warm wird und der Kindergartenbetrieb weiterlaufen kann. Auch einige Fenster wurden ausgebaut und durch moderne Plastikfenster mit Doppelverglasung ersetzt. Dadurch konnte insbesondere die Wärmeisolation im Spielzimmer erheblich verbessert werden. Die Fenster lassen sich jetzt auch öffnen, damit eine Lüftung der Räume möglich ist. Mit den Ausführungen der Arbeiten waren wir sehr zufrieden. Die Kinder können die Gruppenräume bereits seit Anfang September im vollen Umfang nutzen und waren uns sehr dankbar.


Mit den Bauunternehmern bei der Endabnahme des Projekts


Zufriedene Kinder im neu gestalteten Gruppenraum


Neuer Bodenbelag im Schlafraum


Der renovierte Sanitärraum der Kindergartengruppe


Diesen Kindern halfen wir im letzten Jahr


Der Gruppenraum vom letzten Jahr sieht immer noch wie neu aus

Wie bei jeder Reise, haben wir auch dieses Mal wieder die Kinder im Kindergarten und im Schulinternat mit umfangreichen Kleiderspenden bedacht. Dank der Fluggesellschaft Czech Airlines konnten Rudi und Martin eine Extratasche mit Freigepäck kostenfrei mitführen. So war es möglich, wieder gute 80 Kilogramm an Spenden zu übergeben.


Von unserer Unterkunft geht es mit Gepäck zum Internat


Die Freude bei den Kindern ist riesig


Jeder darf sich etwas aussuchen


Übergabe der Kleider- und Sachspenden an den Kindergarten

Um für die Zukunft weitere Hilfsprojekte planen zu können, besichtigten wir den Waschraum im “Jungen-Trakt” des Schulinternats. Hier ist die Decke völlig kaputt und die Verfugungen der Fliesen fehlten größtenteils. Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis die Feuchtigkeit ganze Arbeit geleistet hat und die Fliesen nach und nach von der Wand fallen lässt. Ebenso gibt es keine Waschmaschine, um die Wäsche der männlichen Heimbewohner zu waschen. Unser Verein sagte hier eine Prüfung zu. Mit relativ geringen Geldmitteln könnte Kinderherz Untermain e. V. künftig die Bedingungen vor Ort entscheidend verbessern. Auch im Kindergarten “Goldenes Fischlein” sahen wir uns um. Da aktuell etwa 80 Kinder in Ochakiv ohne Kindergartenplatz sind, planen wir die Wiederinbetriebnahme einer Kindergartengruppe im Obergeschoss des Hauses. Hierzu sind umfangreiche Instandsetzungsarbeiten notwendig. Der Boden, die Heizung und die Fenster müssen ausgetauscht werden, um die Räumlichkeiten künftig wieder nutzen zu können. Sofern wir finanziell hierzu in der Lage sind, können wir vielleicht im nächsten Jahr mit der Renovierung beginnen.


Besprechung mit der Direktorin des Schulinternats


Der brachliegende Gruppenraum im Kindergarten


Der Putz bröckelt von den Wänden


Alles muss erneuert werden

Unser Verein ist sehr dankbar dafür, dass in diesem Jahr die österreichische Fluglinie Austrian Airlines, die tschechische Fluglinie Czech Airlines und die ukrainische Fluglinie Ukraine International Airlines, ein Herz für Kinder hatten und uns kostenlos humanitäre Hilfsgüter beförderten.

PostHeaderIcon Die Geschichte von Kinderherz Untermain gibt es jetzt auch in russischer Sprache

Seit einigen Tagen kann man auf einer Internetseite der Stadt Ochakov erstmals auch die Geschichte von Kinderherz Untermain in russischer Sprache nachlesen. Die Einwohner der Kleinstadt und Touristen aus der Ukraine und Russland haben so die Möglichkeit, sich über die Arbeit unseres Vereins zu informieren.

Hier ist auch nochmals das Video vom Fernsehsender 1+1 zu sehen!

http://www.ochakiv.info/articles/446025

PostHeaderIcon Unsere Baumaßnahme ist in vollem Gange

Bereits wenige Tage nach unserem Besuch begannen die Bauarbeiten im Kindergarten. Hier können Sie ein paar erste Eindrücke sehen.


Maxim bereitet den Putz vor


Die Wand wird neu verputzt


Die neuen Fenster


Auch der Sanitärraum wird bald fertig sein

Die Baumaßnahme wird Anfang September 2012 abgeschlossen und im Rahmen einer Abnahme durch Vertreter von Kinderherz Untermain e. V. am 24.09.2012 abgenommen.

PostHeaderIcon Besuch in Ochakov vom 13. – 17. Juni 2012

Vom 13. – 17. Juni 2012 besuchten Martin Moder und Rudi Bäuml wieder die Kleinstadt Ochakov, um sich vor Ort die bereits realisierten Projekte anzuschauen und etwas auszuwählen, wo Kinderherz Untermain e. V. in diesem Jahr helfen kann.

Dank der Mithilfe von Austrian Airlines und Ukraine International Airlines war es möglich, in diesem Jahr insgesamt 75 Kilogramm hochwertiger Kleiderspenden an den Kindergarten und das Schulinternat zu übergeben.

Kindergarten “Goldenes Fischlein”

Die beiden Vereinsmitglieder schauten sich nochmals die Räumlichkeiten an, die im letzten Jahr erneuert wurden. Alles war in einem hervorragenden Zustand.

Bei der Besichtigung des Erdgeschosses wurde klar, das Kinderherz Untermain e. V. auch in diesem Jahr wieder den Kindergarten unterstützen muss. Der Zustand des dort vor vierzig Jahren verlegten Fußbodens hat sich im Gegensatz zum letzten Jahr nochmals erheblich verschlechtert. Die alten Holzfenster isolieren schlecht und lassen sich überhaupt nicht mehr öffnen. Alle Heizkörper in diesem Bereich sind bereits an einigen Stellen vollständig durchgerostet, sodass es in der nächsten Heizperiode mit Sicherheit zu großen Problemen kommen wird.

Um den Kindergartenbetrieb auch künftig aufrechterhalten zu können, entschloss man sich zu einer kompletten Renovierung in diesem Teilbereich des Erdgeschosses.


Martin Moder und Rudi Bäuml besichtigen den Kindergarten


Die Kleinen freuen sich über die schönen Kleider


Die Fenster sind teilweise in einem sehr schlechten Zustand


Durchgerostete Heizkörper findet man überall im Erdgeschoss

Schulinternat Ochakov

Während unseres Besuchs waren bereits Ferien und die Kinder befanden sich in einem Jugendlager. Trotzdem besuchten wir das Schulinternat, um wieder große Mengen Kleiderspenden zu übergeben. Unter anderem konnten wir neue Fußballtrikots in mehreren Größen übergeben. Im vergangenen Jahr erreichte eine Mannschaft des Internats bei einem Fußballturnier mit unseren Trikots einen zweiten Platz.

Unsere Projekte im Schulinternat wurden bereits eine Woche vor unserem Besuch von unserer Vertrauensperson vor Ort (Oleg Myronenko) in Augenschein genommen und fotografiert. Auch hier sind wir sehr zufrieden, dass sich alle Räumlichkeiten in einem tadellosen Zustand befinden.


Neue Fußballtrikots für die Kinder im Schulinternat


Die meisten Kleider gehen an das Schulinternat


Die Kinder des Schulinternats erreichten beim Fußballturnier den zweiten Platz


Die stolze Fußballmannschaft mit unseren Trikots

Danksagung:

An dieser Stelle möchte sich Kinderherz Untermain e. V. bei den folgenden Personen und Firmen bedanken:

Austrian Airlines (für die kostenlose Beförderung von zusätzlichem Freigepäck auf der Strecke Frankfurt a. M. – Wien)

Ukraine International Airlines (für die kostenlose Beförderung von zusätzlichem Freigepäck auf der Strecke Wien – Odessa)

Oleg Myronenko (für die Überwachung aller unserer Projekte vor Ort)

Firma Ekho aus Ochakov (für die gute Arbeit, die im Rahmen unserer Projekt geleistet wurde)

PostHeaderIcon Lichtbildvortrag von Martin Moder am 26. März 2012 in Hattersheim

Am 26. März 2012 zeigte Martin Moder seinen neuen Lichtbildvortrag “Unterwegs in Rumänien und in der Slowakei” zugunsten von Kinderherz Untermain e. V.  in Hattersheim. Die Veranstaltung fand in den Räumen des Südring-Treffs statt. Insgesamt 35 Zuschauer fanden an diesem Abend den Weg in den Vortragssaal und spendeten insgesamt 108,70 € zugunsten unseres Vereins.


Das Plakat zum Vortrag


Martin Moder erzählt von den Projekten


Im Vortragsraum


Das Spendenhaus für die Kinder von Ochakov

PostHeaderIcon Benefizkegeln am 04.02.2012

Gemeinsamer Kegelabend am 04.02.2012 in Frankfurt am Main ab 18.00 Uhr für Mitglieder und Freunde von Kinderherz Untermain e. V.

Veranstaltungsort:

Gaststätte “Gambrinus am Eck”
Ringelstraße 54
60385 Frankfurt am Main

ACHTUNG: Kegeln ist nur in „SAUBEREN“ Sportschuhen möglich. Schuhe mit Straßenschmutz sind nicht zulässig, da diese die Bahnen beschädigen. Zur Finanzierung der Bahnmiete ist ein Startgeld von 5,- € zu bezahlen. Der überschüssige Betrag wird dem Verein „Kinderherz Untermain e. V.“ zugeführt.

Wer nicht kegeln möchte, sollte trotzdem mitkommen. Ziel ist es, keine sportliche Höchstleistung zu erbringen, sondern das gemeinsame Zusammensein. In der Gaststätte gibt es übrigens sehr leckere böhmische Speisen!

ALSO: Termin bitte vormerken und möglichst zahlreich erscheinen. Die Voranmeldung  bei Martin Moder (martin.moder@kinderherz-untermain.de) ist erwünscht, um im Bedarfsfall noch eine weitere Bahn anmieten zu können.

PostHeaderIcon Kinderherz Untermain e. V. wünscht fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

PostHeaderIcon 30.09. – 02.10.2011 – Kinderherz Untermain e. V. auf dem Oktoberfest in Hattersheim

Kinderherz Untermain e. V. nahm dieses Jahr erstmals an einer großen Veranstaltung teil. Am 2. Hattersheimer Oktoberfest war der Verein mit einem Informationsstand vertreten und zeigte Bilder von den Hilfsprojekten. Als besonderes “Schmankerl” wurde an Gäste über 18 Jahren ein Kinderherz-Likör verschenkt, wenn diese einen Euro für Kinderherz Untermain e. V.  spendeten.

An den drei Tagen konnte der Verein insgesamt 580,- € an Spenden einnehmen. Mit diesem Geld wird im nächsten Jahr wieder ein Projekt in Ochakiv / Ukraine unterstützt.